Header-Bild

 

Warum ein Holzhaus?

Das Raumklima eines Holzhauses ist unvergleichlich und erhöht den Wohnkomfort ungemein, denn Sie sind nur von Naturmaterialien umgeben. Ein Holzhaus ist atmungsaktiv und kann die Feuchtigkeit ideal regulieren. Somit ist eine selbständige Klimaregulierung jederzeit gegeben, was die Wohngesundheit fördert.
Sie wollen mehr zur energetischen Sanierung wissen?
Im Gegensatz zum Steinhaus, steht ein Holzhaus innerhalb weniger Wochen. So sparen Sie sich eine Zwischenfinanzierung bzw. teure Mietkosten.
Da keine Rohbautrocknung nötig ist, besteht auch keine Schimmelgefahr und auch Eigenleistungen sind bei einem Holzhaus leichter und in höherem Maße umsetzbar.

Durch die verwendete Holzrahmenbauweise entsteht automatisch ein Niedrigenergiehaus und durch den geringere Platzbedarf der Wände, entsteht mehr Wohnraum bei gleicher Grundfläche, eben Mehr Haus. Mehr Leben.
Informieren Sie sich jetzt über unsere ökologischen Holzhäuser.